Suche
  • Cynthia Blasberg

Gitti aus Berlin


Wer auf die Frage nach beruflichen Träumen: „Was würdest du machen, wenn du keine Angst hättest?“ „Glitzernagellack“, antwortet, ist wohl prädestiniert die Welt des Nagellacks zu verbessern. Jennifer Baum-Minkus, die lieber Jenni genannt wird, hatte 2017 diesen Moment, der zu ihrer Brand Gitti geführt hat. Die erste Nagellack-Range bestand aus einer Formel, die zu 55 Prozent auf Wasser basiert. Ein Jahr musste die Gründerin an der außergewöhnlichen Formulierung forschen, um die Herausforderung, Pigmente für Nagellack in Wasser aufzulösen, zu bewältigen.


Schluss mit Kompromissen


2020 lancierte Gitti dann eine weitere Innovation, nämlich eine langanhaltende, pflanzenbasierte Nagelfarbe. Motto: Schluss mit Kompromissen. Und siehe da 77 Prozent der Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs und zertifiziert. Die Haltbarkeit der Lackierung liegt bei rund fünf Tagen. Mittlerweile bietet Gitti auch Top Coat, Nagellackentferner und Pflegeprodukte wie Cremes, Nagelseren und Maniküre-Sets. Aber wie geht das eigentlich, ein Lack, der nachhaltig ist? Abgesehen davon, dass alles vegan ist, Verpackungsmaterialien beispielsweise wie die Etiketten auf Zuckerrohr basieren und der Nagellackentferner frei von Aceton, Petrochemischen Lösungen und Parabenen ist, müssen trotzdem noch synthetische Stoffe eingesetzt werden. So auch beim Filmbildner, der aber entsprechend der Definition des Umweltbundesamtes frei von Mikroplastik ist. Filmbildner, die oft auch als Bindemittel bezeichnet werden, sind in kosmetischen Produkten wie Shampoos gang und gäbe. Langfristig möchte Jenni darauf aber bei Gitti komplett verzichten und arbeitet an entsprechenden Formulierungen.



Wanted: Glitzernagellack


Ökologisch kann man der Nail Polish Company also ein Unbedenklichkeitszeugnis ausstellen. Luckily können wir das aber auch über die Produkte sagen. Die Farbauswahl ist groß. Die Nagellacke lassen sich easypeasy auftragen und beispielsweise bei No. 110 Rosenrot reicht ein einziger Auftrag. Es fehlt nur noch das i-Tüpfelchen: Glitzernagellack.