Suche
  • Cynthia Blasberg

Repair Rebels – Reparaturen rund um die Uhr

Das Start-up Repair Rebels bietet - der Name lässt es ahnen – einen Reparaturservice an. Es wird von Jacken über Taschen bis zu Sneakern alles instandgesetzt. Am 25. August fand der Launch mit Gründerin Dr. Monika Hauck und Gäst:innen wie Heiko Wunder (Wunderwerk) , Lukas Pünder (Re:traced & Cano Shoes) und Janice Saya (The Mintage Store) in Düsseldorf statt.


Papiertüten mit Repair Rebels-Aufdruck


Rebel, Rebel


Es ist schon ein bisschen merkwürdig, dass die Reparatur von Mode sich in Richtung eines rebellischen Aktes bewegt hat. Aber Reparieren ist längst keine Selbstverständlichkeit mehr. Sogar das Annähen eines Knopfes ist in Zeiten von Ultra und Fast Fashion überflüssig geworden, weil es schneller und billiger ist, gleich ein neues Kleidungsstück zu kaufen. Dementsprechend verschwinden Schuster:innen und Änderungsschneidereien von der Bildfläche. Es gibt aber auch eine Gegenbewegung. Brands wie Nudies, Lanius und Vaude bieten Reparaturservices an. Auf Instagram und TikTok wird in zahlreichen Videos gezeigt, wie man ausbessert und flickt.



Repair & Care


Dr. Monika Hauck, Gründerin von Repair Rebels, hat mit ihrem Start-up, eine Online-Plattform geschaffen, die vielseitig und auf Kund:innenwünsche zugeschnitten funktioniert. Kund:innen können 24/7 ihren Wunschtermin online buchen und Düsseldorfer:innen können sogar von einem Door-to-Door-Service profitieren, das heißt: Das Produkt wird abgeholt und innerhalb von sieben Tagen instandgesetzt geliefert. Neben Kleidung betrifft das vor allem Schuhe, Sneaker und. Sonderwünsche werden auf Anfrage berücksichtigt. Die Partner:innen der Repair Rebels sind echte Spezialist:innen, wie der auf Lederwaren spezialisierte Hassan Akabbal, Brautmode-Designerin Anne-Marie Morschek oder Visible Mending Artist Ektarina Haak, die mit ihren künstlerischen Stickereien jedes ausgebesserte Kleidungsstück in ein einzigartiges Fashion Piece verwandelt. Auch Karina Ranft ist eine Meisterin ihrer Zunft. Die gelernte Schuhmacherin hat sich auf die Restaurierung von Sneakern und Handtaschen spezialisiert und bezeichnet sich selbst als Schuhstylistin.


Monika Hauck und Lederwarenspezialist Hassan Akabbal in seiner Werkstatt.
Monika Hauck und Lederwarenspezialist Hassan Akabbal in seiner Werkstatt.

Haltung zeigen


Hauck hat also ein bemerkenswertes Team aus Spezialist:innen für Repair Rebels gewinnen können, sie sagt: „Reparieren ist eine Haltung – eine Lebensphilosophie. Wenn wir unsere Kleidung reparieren können, können wir alles im Leben reparieren.“ Mit ihrem Start-up will sie den Beweis antreten, dass eine Reparatur ebenso leicht umzusetzen ist, wie der Neukauf eines Kleidungsstücks in einem Onlineshop. Aufgewachsen in Litauen hat Monika Hauck in der Schule das Ausbessern, Umnähen und Reparieren gelernt und möchte ihr Selbstverständnis dafür weitergeben. Das ehemalige Model hat an der WHU – Otto Beisheim School of Management promoviert und an Innovationsprozessen in der Modeindustrie gearbeitet. Sie ist Initiatorin der Fashion Revolution Düsseldorf und insbesondere in der Green Fashion Community bestens vernetzt.


repair-rebels.com